Alle Beiträge von RaWo

Banxter Club II

Der Prozess

Harvey Friedman markierte mit seinen Ausführungen über die Hintergründe der Politik und die Mechanismen des globalen Geldroulettes einen neuen Meilenstein, an dem die Aufklärung für die Bürger eine bis dahin noch unbekannte Dimension eingenommen hat.

Über welche Kanäle sind die Gelder geflossen, mit denen sich die PÖS zwischen 1994 in der Höhe mehrerer hundert Millionen Schillingen entschuldet hat? Was sind die Quellen diese Gelder gewesen? Sind Rebates von der WABAG über die MISA in die Karibik zu Tröttl und anschließend bei der PÖS gelandet? Ist Tröttl deshalb so milde davon gekommen? Hat die Raufscheissen über die Tochterfirmen Geldwäsche betrieben? Hat man im WABAG-Strafverfahren ausdrücklich angeordnet, keine Geschäftsjahre zu überprüfen, die vor dem Jahr 2000 liegen, um keine Geldflüsse in die Löwelstraße zu entdecken? Ist Frau Bandit-Ordner deshalb zur Justizministerin gemacht worden? Warum ist Frau Dr. Irmgard Grins vierzehn Tage nachdem die Anzeige beim BMJ gegen die Bank ihres Mannes eingegangen ist, zur Vorsitzenden der HYPNO-Prüfungskommission bestellt worden? Was für eine Bank ist das? Wieviele Betrugs- und Strafanzeigen sind gegen die Meierstärkische Sparkasse anhängig? Was sind die Geldbeschaffungsmethoden des Generaldirektors aus Graz?
Nicht nur Österreichs, der gesamte Welt-Bankster-Club gehört ausgehoben. Bankster Club 1 ist der Beginn.

Ein Roman, so realistisch geschrieben, dass er den echten Bankstern ein Dorn im Auge ist…

Banxter Club II weiterlesen

Jagd auf Snowden

Wie der Staatsfeind die USA blamierte

Ein Film von John Goetz und Poul Heilbuth
„Jagd auf Snowden“ ist eine internationale Koproduktion von NDR, WDR und Danmarks Radio.

„Jagd auf Snowden“ erzählt die wahre Geschichte der Flucht Edward Snowdens. Es ist eine David-gegen-Goliath-Geschichte, an deren Ende sich Snowden ins Moskauer Exil rettet und die Supermacht USA blamiert ist. Die USA hatten ein Flugzeug illegal zur Landung gezwungen und alle diplomatischen Register gezogen. Und das FBI war nicht davor zurückgeschreckt, Snowdens Vater für seine Zwecke einzuspannen.

Jagd auf Snowden weiterlesen

Wer Rettet Wen?

Die Krise als Geschäftsmodell auf Kosten von Demokratie und sozialer Sicherheit
Ein Film von Leslie Franke und Herdolor Lorenz
Länge: 104 Minuten

Seit fünf Jahren werden Banken und Länder gerettet. Politiker schaffen immer neue Rettungsfonds, während mitten in Europa Menschen wieder für Hungerlöhne arbeiten. Es wird gerettet, nur keine Rettung ist in Sicht. Der Film „Wer Rettet Wen“ zeigt, wer dabei wirklich gerettet wird: Wer Rettet Wen? weiterlesen

Netzneutralität sichern – Rettet das freie Internet

VDabaHckywSuWfT-580x326-noPad

Das Internet ist in Gefahr. Das EU-Parlament hatte mit großer Mehrheit erst im April 2014 beschlossen, strenge Regeln zur Netzneutralität zu schaffen. Doch die Bundesregierung setzt sich aktuell im EU-Rat dafür ein, diese Entscheidung aufzuheben. Angela Merkel hat sich gerade bei Vodafone dafür ausgesprochen, das Zweiklassen-Netz zu schaffen. Das hätte zur Folge, dass besonders beliebte Dienste im Internet in Zukunft über kostenpflichtige Überholspuren nutzbar sind, während andere Dienste dadurch benachteiligt werden.

Das Internet wäre damit nicht mehr neutral und die Meinungsfreiheit und Vielfalt in Gefahr. 

Netzneutralität sichern – Rettet das freie Internet weiterlesen

Putin – Valdai Rede

Wladimir Putins Rede im Valdai-Klub im Jahre 2014.
Es werden allgemeine Probleme der Weltgemeinschaft angesprochen:

[quelle href=“http://www.chartophylakeion.de/blog/2014/10/25/putin-beim-waldai-2014″ title=“unkommentierte, vollständige Übersetzung des Stenogramms von Putins Auftritt beim Waldai-Klub 2014″ date=“25.9.2014″]

Krautreporter gestartet

Eines der meistbeachteten journalistischen Experimente im Lande: Das Community-finanzierte und von 30 Journalisten ins Leben gerufene Online-Magazin „Krautreporter“ ist online.

http://krautreporter.de

Was ist Krautreporter ?

Vor einem Jahr war Krautreporter nichts anderes als eine größenwahnsinnige Idee. Zu groß, um wirklich an sie zu glauben – aber zu gut, um sie nicht auszuprobieren. Nur ein halbes Jahr später war diese Idee ein Projekt von 30 Journalistinnen und Journalisten, die weitere vier Wochen später diesen Tweet absetzen konnten:https://twitter.com/krautreporter/status/477406217682571264
In genau diesem Moment war Krautreporter keine Idee mehr, auch kein Projekt, sondern eine Community von etwa 18.000 Menschen, die einen anderen Journalismus im Netz ermöglichen wollten und für dieses Ziel viel Geld eingesammelt hatten.

Krautreporter gestartet weiterlesen

Ukraine: Warum unsere Medien Lügen

Teil 1

vom 3.10.2014

Ein erhellendes Interview mit Insidern über die Lügen Propaganda
unserer gleichgeschalteten öffentlichen Medien.
Carlos A. Gebauer im Gespräch mit der ehemaligen Tagesschau-
sprecherin Eva Hermann und dem ehemaligen FAZ Journalisten
Udo Ulfkotte. Sein neues Buch „Gekaufte Journalisten“ ist auf
den Bestsellerlisten, innerhalb weniger Wochen, auf die ersten
Plätze gekommen!
„Gekaufte Journalisten von Udo Ulfkotte“, wer wissen will, warum
unsere Medien uns belügen und wie sie das machen, muss dieses
Buch gelesen haben. Darin wird belegt, dass unsere bekanntesten Journalisten und Nachrichten-Moderatoren als Mitarbeiter für den BND und CIA arbeiten und sich vor deren Karren spannen lassen:
Ulfkotte baut dabei auf, bestätigt und aktualisiert das Buch von „Uwe Krüger, Meinungsmacht“ und seine Doktorarbeit „Medienmacht“, beide 2013.

Ukraine: Warum unsere Medien Lügen weiterlesen

The Lounge Experiment

Die Musiker von The Lounge Experiment – alle wurden an renommierten Musikhochschulen ausgebildet – spielen regelmäßig national und international in den Bands von Stars wie Mousse T., Nana Mouskouri, Pe Werner, Sydney Youngblood, Jazzkantine, Curse, Vanessa Petruo (Ex-No Angels), Cosmo Klein, The Original USA Gospel Singers u.v.a. Eine Erfahrung, die sich durch nichts ersetzen lässt.

The Lounge Experiment weiterlesen