Alle Beiträge von RaWo

Neue US-Atomwaffen in Deutschland

Auf dem Bundeswehr-Fliegerhorst Büchel in Rheinland-Pfalz beginnen in diesen Tagen die Vorbereitungen für die Stationierung neuer amerikanischer Atombomben. Das belegen US-Haushaltspläne, die dem ZDF-Magazin „Frontal 21“ vorliegen.

Ausschnitt aus dem Magazin „Frontal21“ :

„mit Nachdruck für den Abzug der US-Atomwaffen aus Deutschland einsetzen“

Dabei hatte der Bundestag im März 2010 mit breiter Mehrheit beschlossen, die Bundesregierung solle sich „gegenüber den amerikanischen Verbündeten mit Nachdruck für den Abzug der US-Atomwaffen aus Deutschland einsetzen.“ Auch im Koalitionsvertrag von Union und FDP hatte die Bundesregierung 2009 den Abzug der Atomwaffen aus Büchel zugesagt. Doch statt der Abrüstung erfolgt nun die Stationierung von rund 20 neuen Nuklearwaffen, die zusammen die Sprengkraft von 80 Hiroshima-Bomben haben.

Neue US-Atomwaffen in Deutschland weiterlesen

Neubewertung Glyphosat bis Ende 2015

GlyphosatIm Dezember läuft die Zulassung für Glyphosat auf EU Ebene aus.

Bisher gibt es von der offiziellen Seite keine Anzeichen dafür das der Wirkstoff nicht wieder zugelassen werden sollte, trotz der wachsenden Kritik und neuen Erkenntnissen.

Glyphosat wahrscheinlich krebserregend

Die Internationale Krekbsforschungsagentur (IARC), zugehörig zu der Weltgesundheitsorganisation (WHO), stufte in Ihrem Bericht vom Juli 2015 Glyphosat als „wahrscheinlich krebserregend für den Menschen“ ein.

Monograph Volume 112 – Some Organophosphate Insecticides and Herbicides: Diazinon, Glyphosate, Malathion, Parathion, and Tetrachlorvinphos

Neubewertung Glyphosat bis Ende 2015 weiterlesen

Wo Kinder zu Erwachsenen werden

Dank einer Lese Empfehlung bin ich auf KidZania aufmerksam geworden und habe mich ein wenig informiert.

Die schöne Idee: In einer eigens für sie errichteten Stadt schlüpfen Kinder zwischen 4 – 12 Jahren in die Rollen des Erwachsenendaseins, probieren sich als Koch, Arzt, Banker, Wissenschaftler, Verkäufer und so weiter, und lernen spielerisch die Zusammenhänge, Wunder und Mühen des modernen Erwachsenenalltags kennen. Sie verdienen mit ihrer Arbeit Geld, das sie zum Beispiel für Essen, Süßigkeiten, das Fahren von Elektroautos oder beim KidZania-Friseur wieder ausgeben – oder auf ihrem Konto bei der KidZania-Bank für den nächsten Besuch sparen.

Wo Kinder zu Erwachsenen werden weiterlesen

Ernst Wolff – Weltmacht IWF

ernstEr erpresst Staaten. Er plündert Kontinente. Er hat Generationen von Menschen die Hoffnung auf eine bessere Zukunft genommen und ist dabei zur mächtigsten Finanzorganisation der Welt aufgestiegen: Die Geschichte des IWF gleicht einem modernen Kreuzzug gegen die arbeitende Bevölkerung auf fünf Kontinenten.
In seinem bis zur letzten Seite fesselnden Buch schildert der Journalist Ernst Wolff, welche dramatischen Folgen die Politik des IWF für die globale Gesellschaft und seit Eintreten der Eurokrise auch für Europa und Deutschland hat. Denn die Vergabe von Krediten durch den IWF hat die Erzwingung neoliberaler Reformen zur Folge: Auf der einen Seite fördert diese Praxis Hunger, Armut, Seuchen und Kriege, auf der anderen begünstigt sie eine winzige Gruppe von Ultrareichen, deren Vermögen derzeit ins Unermessliche wächst – alles im Namen der Stabilisierung des Finanzsystems.

Ernst Wolff – Weltmacht IWF weiterlesen

Jung&Naiv – Die Troika

die-troika_JuNHarald Schumann hat sich monatelang mit der Arbeit der Troika in den Euro-Krisenstaaten beschäftigt. Bei Jung & Naiv erklärt der Wirtschaftsjournalist, wie Troika-Beamte unkontrolliert arbeiten, wer von ihren Vorgaben profitiert und warum private in öffentliche Verschuldung umgewandelt wird. Ohne Schuldenschnitt macht es keinen Sinn, Griechenland neues Geld zu leihen, sagt (nicht nur) Schumann.

Leseversion auf Krautreporter.de : im neuen Fenster öffnen

[quelle href=“https://www.youtube.com/channel/UCv1WDP5EiipMQ__C4Cg6aow“ title=“Youtube – Jung&Naiv“ date=“27.02.2015″][/quelle]

Jung&Naiv – Die Troika weiterlesen

Kitty, Daisy & Lewis – The Third

cover-frontSchon als Teenager standen die drei auf der Bühne und 2007 veröffentlichten sie die  Compilation „A-Z of Kitty, Daisy & Lewis“ , eine Sammlung mit  25 Interpretationen ihrer Lieblingssongs aus einer vergangenen Ära.  Ein Jahr später folgte dann das erste reguläre Album„Kitty, Daisy & Lewis“, eine Mischung aus weiteren Coverversionen ihrer alten Lieblingssongs und ersten eigenen Stücken. Ein Mix aus Blues und Rockabilly, Swing, Bluegrass und Rhythm’n’Blues in der Tradition großer Helden wie Louis Armstrong, Nina Simone, oder auch Ray Charles, aufgenommen mit Equipment aus den 50ern.

Kitty, Daisy & Lewis – The Third weiterlesen